Dunkle_Energie_Vinyl_cover_1000.jpg

B 2017-1 

Dunkle Energie

(BLAUSCHACHT) 

VÖ AUT 31.10. 2017 CD
VÖ AUT 31.10. 2017 Vinyl 12“ Limited Edition (100 Stk.)

 

 

 Buy on Bandcamp


  Buy at Substance



 

Konrad Weißensteiner (Saxophon bei Nano)

Jean-Christophe Mastnak (Horn bei Sehnungen)

Pamelia Stickney (Theremin bei Schwebung)

 

Recorded by Chris Janka at JANKA INDUSTRIES Studio, Vienna 2012

and by Gernot Manhart + Tobias Leibetseder + Roland Czaska at BLAUSCHACHT Studio Vienna, 2012 - 2015

 

Produced and edited by Gernot Manhart + Tobias Leibetseder + Roland Czaska

Mixed by Gernot Manhart + Tobias Leibetseder at BLAUSCHACHT Studio, Vienna 2015

 

Mastering by Martin Siewert, Vienna 2016

All tracks by rosensprung, lyrics by Tobias Leibetseder

 

 

Info


Dunkle Energie ist eine hypothetische Form von Energie, möglicherweise verantwortlich für die beschleunigte Expansion des Universums.

rosensprung - Tobias Leibetseder (Voc, Git, Synth), Roland Czaska (Git, Synth, Voc), Gernot Manhart (Bass, Synth), Robert Kern (Drums, Voc) -  bewegen sich im Generationen-Raumschiff als transhumane Entitäten durch den Tiefhimmel. Die Bilder, die sie schimmernd in dunklen Farben vor uns ausbreiten, wirken wie Erinnerungen an eine längst vergangene Zukunft.

Die Körper, die organlosen Hüllen, interstellare Investitionen, Ahnungen einer Typ2 Zivilisation der Kardaschow Skala in der Unendlichkeit des Weltenraumes komprimiert in Punktobjekten aus Post Punk und Post Rock, Post humaner Energie. Im Fadeout des Kameraschwenks werden luminiszente Wahrscheinlichkeiten, Fluktoren und Neurosphären in der gleißenden Stille sichtbar.

We will be again some time….